FrisurStyling

POLAR & ICE – Die Frisurentrends für Herbst/Winter 2018/2019

Bild: Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks

Ice Ice Baby! Die Trendkollektion Herbst/Winter 2018/19 des Zentralverbands des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) ist diese Saison inspiriert vom Spirit Islands. Die Insel, die Feuer und Eis vereint, ist weltweit berühmt für ihre einzigartige und vielfältige Landschaft. Die neuen Trendfrisuren für die kältere Jahreszeit verkörpern das Thema Polar & Ice und sind angelehnt an die Eiswelten Islands.

Aber die Looks stehen nicht nur für eine kühle Eleganz und kraftvolle Styles, sondern versprühen mit ihren Variationsmöglichkeiten auch sanfte und verheißungsvolle Noten. Ganz wie unsere Muse Island, wo Feuer und Eis direkt aufeinandertreffen.

Cuts nach Schema F gehören endgültig der Vergangenheit an, was zählt sind technisch ausgefeilte Schnitte, die der Persönlichkeit entsprechen und Wandelbarkeit ausstrahlen. Die Nordlichter am nächtlichen Himmel Islands haben seit jeher für Faszination gesorgt und fließen als dezentes Farbspiel mit blauen und grünen Akzenten in die Trendfrisuren ein.

Für die kalten Monate liefern die ZV-Modemacher Ihnen Looks, die sich unseren Lebenssituationen anpassen. Lassen Sie sich von den vielseitigen Ice-Styles inspirieren und wagen Sie die Veränderung. Glamorous winter is coming!

Bild: Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks

Pretty as Pixie. Der Pixie ist in dieser Saison noch trendiger, noch cooler und noch kürzer. Die radikal kurzen Nacken- und Seitenpartien stehen im Kontrast zum etwas längeren Deckhaar. Der konkave Micropony mit farblichen Highlights in den Blau- und Grüntönen der Nordlichter wird zur Hauptrolle des Shortcuts.

Bild: Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks

 

Verlockend: Der kurze Bob ist und bleibt angesagt und im Wavy-Style wird er zum absoluten Hingucker. Die großzügige Wicklung der chemischen Umformung verleiht dem Schnitt eine natürliche Bewegung und das dezente Nordlichter-Farbspiel rundet den Look effektvoll ab. Für ein herrlich wildes Lebensgefühl.

Bild: Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks

Willkommen im Ponyclub! Im Mittelpunkt der It-Girl-Frisur steht der XXL-Pony, der weit über die Augenbrauen reicht. Der leicht konkave Schnitt sorgt mit einer sanften Stufung für einen jungen frischen Look. Die Haare werden matt blond, wobei die Ansätze leicht dunkler gehalten werden. Zusätzlich werden dezent pudrige Effekte in Rosé gesetzt.

 

Quelle: Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks
Bildrechte: Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks

Wir freuen uns über Ihre Meinung