GesichtspflegeSchönheitspflege

Altes Wissen, neuer Trend

NaturkosmetikBildquelle: Pixabay

Die sanfte Kraft fermentierter Naturkosmetik

Für eine möglichst hohe Konzentration an hochwertigen biologischen Inhaltsstoffen setzt die Naturkosmetik neuerdings auf einen natürlichen Fermentationsprozess.

Der asiatische Beauty-Trend aus Korea macht jetzt auch bei uns Furore. Fermentierte Kosmetikprodukte gelten fast schon als neue Anti-Aging Wunderwaffe. Im Food-Bereich gehört Fermentation von Lebensmitteln seit Jahrhunderten zum Alltag. Ob Sauerkraut, Joghurt oder Buttermilch – all diese Produkte entstehen durch einen Gärungsprozess, bei welchem dem Ausgangsprodukt Mikroorganismen wie Pilze, Bakterien und andere Zellkulturen hinzugefügt werden. Das hat viele Vorteile: Zum einen werden hierbei gesundheitsschädigende Bakterien abgetötet, zum anderen entstehen hochkonzentrierte Vitamine und Mineralstoffe in feinsten Molekülen. Diese können vom Körper viel besser aufgenommen werden und damit effektiver wirken.

Unter Zugabe natürlicher Mikroorganismen werden nun auch in der Kosmetik wertvolle sekundäre Pflanzenstoffe, die Pflanzen und auch Blüten, Nüsse oder Früchte zum Schutz gegen Umwelteinflüsse und andere Belastungen bilden, konzentriert, in kleine Moleküle zerlegt und damit besonders biologisch verfügbar gemacht. So aufbereitet können Vitalstoffe tiefer in die Hautschicht einziehen. Die hohe Konzentration an Wirk- und Nährstoffen sowie Antioxidantien macht fermentierte Kosmetik sanfter zur Haut und gleichzeitig wirkungsintensiver als konventionelle Pflegeprodukte. Für den Anti-Aging-Effekt sorgt die zusätzliche Anregung der körpereigenen Hyaluronsäure. Die Fermentation schafft es sogar, Allergie auslösende Proteine in nicht-allergene Stoffe umzuwandeln. Durch das saure Milieu, das während des Prozesses entsteht, haben gesundheitsschädigende und allergieauslösende Keime keine Chance. Besonders empfindliche und trockene Haut profitiert von diesem Trend. Die erhöhte Konzentration an Wirkstoffen bei gleichzeitig besserer Verträglichkeit kann wahre Beauty-Wunder wirken, ohne die Haut dabei unnötig zu reizen. Aber natürlich ist fermentierte Kosmetik genauso gut für alle anderen Hauttypen geeignet.

 

Wir freuen uns über Ihre Meinung