Der Herbst ist da. Die Tage werden wieder kürzer, die Temperaturen kühler, die Klamotten dicker. Ja, den Sommer lassen wir für 2020 hinter uns. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir uns auch jetzt schon von unserem Summer-Glow verabschieden müssen. Hier sind sieben einfache Möglichkeiten, um sowohl die Bräune nach dem Urlaub zu verlängern als auch das gesunde Sommer-Feeling für die kommenden Wochen zu erhalten.

Tipp 1: Feuchtigkeit von Aussen

Feuchtigkeit ist der Schlüssel zu einem gesunden Glow. Ist die Haut ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt, bleiben Bräune und ein strahlender Teint nach dem Urlaub deutlich länger erhalten.

Wichtig ist, dass die feuchtigkeitsbindende Bodylotion sehr pflegende Inhaltsstoffe wie Shea-Butter oder Aloe Vera enthält und mindestens einmal pro Tag angewendet wird. Dies gilt besonders nach dem Duschen oder Baden, um die Haut sofort zu rehydrieren.

Tipp 2: Peeling einmal pro Woche

Wenn man gerade aus den Ferien zurückkommt oder sich noch am sommerlichen Balkon-Teint erfreut, könnte man meinen, ein Peeling würde die Bräune regelrecht abrubbeln. Doch weit gefehlt! Ein Peeling ist tatsächlich ein sehr wichtiger Schritt, um die Bräune aufrechtzuerhalten und den Sommer-Glow zu verlängern.

Denn durch das Peeling werden trockene und raue Haut effektiv entfernt und die Haut sieht weiter glatt, gesund und strahlend aus, wenn die Bräune zu verblassen beginnt. Doch die Devise heißt: nicht übertreiben! Eine Rubbelkur pro Woche ist mehr als genug.

Tipp 3: Feuchtigkeit von Innen

Wir haben bereits erwähnt, dass die Feuchtigkeitsversorgung der Haut der Schlüssel zur Aufrechterhaltung der Bräune und zur Verlängerung des Sommer-Teints ist. Und das gilt nicht nur für Feuchtigkeitszufuhr von außen. Was mindestens genauso wichtig ist, ist auch von innen hydratisiert zu bleiben.

Eine der einfachsten Möglichkeiten, dies zu tun, besteht darin, viel Wasser zu trinken. Wasser ist DER Schlüssel zu einer gesunden Hauterneuerung. Und es hat noch viele andere Vorteile.

So hilft Wasser beispielsweise tatsächlich besser gegen Trägheit und Müdigkeit als Kaffee! Denn Wasser erhöht sofort das Energieniveau und der Hallo-Wach-Effekt hält auch noch viel länger an.
Zirka zwei Liter Wasser pro Tag sind Pflicht. Die Haut sagt Danke und wird sich mit einem strahlenden, gesunden Teint revanchieren.

Tipp 4: Lebensmittel mit viel Beta-Carotin

Lebensmittel wie Karotten, Mango, Papaya und Süßkartoffeln haben einen sehr hohen Beta-Carotin-Gehalt. Sie eignen sich daher hervorragend, um die Bräune nach dem Urlaub zu verlängern.

Und damit nicht genug. Die Superfoods können noch einiges mehr. Denn sie sind dazu reich an Antioxidantien, die zum Schutz vor vorzeitiger Hautalterung beitragen und für einen ganzjährigen Strahle-Teint sorgen.
Ganz abgesehen davon, dass sie auch noch super lecker sind!

Tipp 5: Bodylotion mit Selbstbräuner

Sogenannte „Gradual Tan“-Produkte sind ein weiterer einfacher Weg, um die Bräune zu verlängern. Die Bodylotions, die nur eine geringe Konzentration an Selbstbräuner enthalten, pflegen, versorgen die Haut mit Feuchtigkeit und bauen gleichzeitig eine sanfte Bräune auf, die der Haut einen schönen, natürlich aussehenden Glanz verleiht.

Tipp 6: Heiße Duschen vermeiden

Gerade wenn es draußen kälter wird, ist eine warme Dusche etwas Herrliches. Doch Vorsicht am Temperatur-Regler: Zu heißes Wasser trocknet die Haut aus, lässt sie stumpf aussehen und führt auch noch dazu, dass die Bräune viel schneller verblasst.
Ideal ist eine Wassertemperatur zwischen kühl und warm, aber nicht heiß.

Tipp 7: Aktiv bleiben

Es ist kein Zufall, dass die Haut nach dem Training strahlt wie nach einem Sonnenbad. Regelmäßiger Sport hält nicht nur schlank, gesund und fit, ein Workout ist auch eine gute Möglichkeit, den Sommer-Teint aufrechtzuerhalten.

Solange das Wetter noch gut genug ist, am besten im Freien trainieren. Joggen im Park beispielsweise ist das ideale Teint-Training. Und für weniger Sportbegeisterte tut auch schon ein schöner Spaziergang in der Natur sein Übriges.

Das Geheimnis ist eigentlich ganz simpel: Wenn man auf seinen Körper achtet und ihm von Innen etwas Gutes tut, zeigt sich dies auch äußerlich – und zwar in Form einer wunderschönen Haut mit einem gesunden Glanz.

Und für alle, die jetzt trotzdem noch den Sonnenmonaten nachtrauern zum Trost: Der nächste  Sommer kommt bestimmt – und auch der Herbst kann sehr schön sein!