Zeit für einen strahlenden Auftritt: Feuer, Explosionen, Kugeln fliegen durch die Luft, doch sind die Haare und das Make-up immer noch an Ort und Stelle? Laut Hollywood kann das nur Wonder Woman – aber jetzt mal ehrlich, steckt nicht in jeder Frau eine Superheldin? Am 8. März ist Internationaler Frauentag. Grund genug, sich nicht nur für Gleichberechtigung stark zu machen, sondern auch, um sich selbst mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Strahlender Auftritt mit dem richtigen Make-up

Als Superheldin hat “frau” jedoch nicht immer Zeit für ein kompliziertes Styling, deshalb ist ein dezentes Make-up mit auffälligem Lidstrich perfekt für einen selbstsicheren Auftritt. Die richtige Foundation bildet die Basis für einen schönen, ebenmäßigen Teint. Auf den Hauttyp abgestimmt hält diese am besten. Ist der Hauttyp ölig, sollte man eine ölfreie Pudervariante verwenden. Bei trockener Haut sind reichhaltige Foundations ideal. Wer eine Mischhaut hat, ist mit mattierenden und gleichzeitig feuchtigkeitsspendenden Foundations bestens bedient.

Beim Statement Eyeliner sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ob in Schwarz, Flieder oder Grün? Völlig egal. Vom feinen Double Liner, über extravagantem Dreieck bis hin zum ausschweifenden Wing ist einfach alles erlaubt. Damit der Liner ein echtes “Eyelight” bleibt, entscheidet man sich beim Lidschatten bestenfalls für Braun- oder Nudetöne, die dem Hautton ähnlich sind. Tiefschwarze Mascara sorgt für einen dramatischen Augenaufschlag und ein roséfarbener Lipgloss rundet den Look perfekt ab.

Parfum

Wenn es um Parfum geht, sind die Damen sich eigen. Jede entscheidet ganz individuell, welcher Duft für gut befunden wird und zum eigenen Geschmack passt. Von fruchtig-leicht, über sportlich frisch bis hin zu sinnlich-verführerisch.

Frisur

Zu den angesagtesten Frisurentrends 2021 gehören Stufenschnitte, Ponys und Fransen. Alles in einem verbindet der coole “Shag Cut”, der nicht nur Powerfrauen wie Alexa Chung, Heidi Klum oder Taylor Swift steht. Gestuftes Haar mit einem überlangen Pony, der in der Mitte leicht geteilt ist und auf Höhe der Wangenknochen in die Stufen übergeht, wirkt sinnlich und natürlich und sorgt für einen strahlenden Auftritt. Mit fransig geschnittenen Haarenden verkörpert diese Frisur einen lässigen Undone-Look. Für mehr Griff einfach etwas Schaumfestiger ins Haar geben. Wer es glamouröser mag, kann die Haare mit einem Glätteisen gerade stylen und mit Wachs einzelne Strähnen betonen oder mit einem Lockenstab akkurate Wellen bzw. Locken zaubern.

Wellness

Nach einem Tag voller heldenhafter Taten, sollte am Abend Erholung auf dem Plan stehen. Ein warmes Bad mit duftenden Badekristallen sorgt für tiefe Entspannung. Mit einem Peeling wird die Haut gut durchblutet und streichezart. Im Gesicht bieten sich Enzympeelings oder Fruchtsäurepeelings an. Am Körper können mechanische Peelings mit Rubbelkörnern eingesetzt werden. Bodylotion oder Körperöl sollte folglich am besten direkt nach dem Peeling einmassiert werden, da die Haut von alten Hautschüppchen befreit wurde und für die Pflege nun besonders aufnahmefähig ist – für ein echtes Wohlfühl-Erlebnis in den eigenen vier Wänden.

Text: beautypress