Visagistin und Dozentin Anna Maria Wolf aus Schwerte zeigt hier den Aufbau des Make-ups „Natural Glow“. Wie es der Name schon verrät, dreht sich hier alles um einen natürlich strahlenden Teint. Anna Maria Wolf bildet selbst Make-up-Artisten aus, von daher weiß Sie, worauf es ankommt.

  • Als Erstes wird ein glänzender Elfenbeinton „Ivory“ auf das gesamte Lid aufgetragen.
  • Danach mit einem glänzenden Goldton im inneren Augenwinkel beginnend, den Ton nach außen verblenden.
  • Ein bronzefarbener Lidschatten von außen, der Lidfalte entlang, auftragen, anschließend einen Kupferton zwischen den beiden Farben verblenden.
  • Am oberen und unteren Wimpernrand einen braunen Kajal auftragen und mit Lidschatten verwischen.
  • Dabei auf einen weichen Übergang von hell im inneren Augenwinkel bis dunkel im äußeren Augenwinkel achten.
  • Tipp: Bei blauen Augen einen hautfarbenen Kajalstift im unteren inneren Lidrand verwenden, das hebt den Blauton sehr natürlich hervor.
  • Wimpern kräftig tuschen und mit einem sauberen Bürstchen durchkämmen.
  • Flüssigen Highlighter auf Gesicht, Hals und Decolleté auftragen.
  • Nun ein Feuchtigkeits-Make-up mit einem Schwämmchen auftupfen.
  • Das Jochbein mit Highlighter betonen.
  • Bronzer und Contouring vermischen und Wangen ausarbeiten.
  • Rouge in einem warmen Apricot wählen.
  • Augenbrauen mit Puder nachziehen.
  • Für die Lippen ein zartes Gloss wählen. Auf den Konturenstift kann man hier verzichten, das macht den Look natürlicher.

 

Make-up und Bilder: Anna Maria Wolf

www.beautyfulfaces.de