Hals und Dekollete sind Teile unseres Körpers, welche besondere Pflege benötigen. Dieser Bereich des menschlichen Körpers ist mit sehr dünner und empfindlicher Haut ausgestattet. Daher ist es wichtig, mit der richtigen Hals- und Dekolletepflege für eine straffe Haut zu sorgen.

Die Haut an unserem Hals und unserem Dekollete ist mit wenig Talgdrüsen ausgestattet. Das bedeutet, dass diese Stellen dazu neigen schnell auszutrocknen. Daher ist eine intensive Hals- und Dekolletépflege notwendig. Auch das Unterhautfettgewebe ist hier nicht besonders ausgeprägt. Für Hals und Dekolleté bedeutet es, dass die Feuchtigkeitsspeicherung nicht optimal läuft. Das Ergebnis: Falten. Besonders hängt es damit zusammen, dass das Kollagen – ein Faserprotein, welches in unserem Gewebe vorkommt und für Feuchtigkeit zuständig ist – nur in geringen Mengen vorkommt. Wer seine Haut an diesen Stellen also länger elastisch und faltenfrei haben möchte, sollte Wert auf eine besondere Pflege legen.

Die richtige Hals- und Dekolletepflege

Besonders äußere Umstände sorgen oft dafür, dass Hals und Dekollete zu wenig Feuchtigkeit speichern. Gerade auch bei starker Sonneneinstrahlung. Wichtig ist, dass genügend Sonnenschutz verwendet wird. Das hält nicht nur die Haut jünger und schützt vor Falten. Auch wird weniger Feuchtigkeit entzogen, sodass die Haut elastisch bleibt.

Das regelmäßige Eincremen ist sehr wichtig. Dafür gibt es spezielle Hals- und Dekolletecremes, die die Haut länger straff halten. Wer ein passendes Produkt sucht, sollte auf folgende Inhaltsstoffe achten:

Diese Stoffe fördern die Feuchtigkeitsspeicherung, versorgen die Haut mit wichtigen Nährstoffen und erhalten die Elastizität.

Zusätzliche Intensivpflege für Hals und Dekollete

Eine Intensivpflege trägt dazu bei, dass diese empfindlichen Bereiche auf schonende Art und Weise in regelmäßigen Abständen verwöhnt werden. Einmal pro Woche kann ein Peeling aufgetragen werden, das tote Hautzellen entfernt. Bei dem Peeling ist darauf zu achten, dass es besonders sanft zur Haut ist. Aggressives Reiben sollte daher vermieden werden. Eine anschließende Feuchtigkeitspackung rundet das Intensivpflegeprogramm ab.

Gesunde Ernährung für eine makellose Haut

Wer seine Haut zusätzlich unterstützen will, achtet besonders auf eine abwechslungsreiche Ernährung und ausreichend Flüssigkeit. Der Körper sollte immer hydriert sein. Besonders im Sommer passiert es schnell, dass wir viel Flüssigkeit verlieren und zu wenig zu uns nehmen. Trinken ist das A und O für eine gesunde Haut.

Zusatztipp

Für einen verführerischen Abend kann auf das Dekolleté etwas fluoreszierender Puder aufgetragen werden.

Fazit

Hals und Dekollete sind besonders empfindliche Bereiche, daher sollte hier die Pflege zur täglichen Routine gehören. Wer seine Haut mit genügend Feuchtigkeit versorgt, auf einen ausgewogenen Lebensstil achtet und sich ab und an eine Intensivpflege gönnt, hat lange Freude an einer faltenfreien und elastischen Haut.